Bestes Badstudio Deutschlands und Österreichs 2019

Wir gehören, dank unseres Teams, erneut zu den BESTEN BADSTUDIOS in Deutschland und Österreich

Eindrucksvolle Bestätigung für unser Bäder-Team. Wir gehören als Badspezialist auch im Jahr 2019 zum exklusiven Club der BESTEN BADSTUDIOS. In diesem ausgesuchten Kreis finden sich in Deutschland und Österreich derzeit etwa 650 Ausstellungen. Um eine gleichbleibend hohe Ausstellungs- und Beratungsqualität zu gewährleisten, wurde der Kreis der ausgezeichneten Badstudios zuletzt um 100 reduziert. Achim und Bärbel Beznerfreuen sich über die erneute Auszeichnung: „Das Label ist eine Bestätigung unserer Bemühungen, unseren Kunden nur das Beste anzubieten.“

 

Die dauerhaft hohe Qualität der Badgestaltung bei unszeigt der Umstand, dass wir bereits zum vierten Mal in Serie ausgezeichnet worden sind. Dafür hat das Team der Bezner Bäderweltviel getan: Regelmäßige Schulungen vergrößern unser Know-how und Kompetenz der Mitarbeiter kontinuierlich. Wir kennen ganz selbstverständlich den neuesten Stand der Entwicklungen auf dem Badsektor. Ein dicht geknüpftes Netzwerk mit den besten Handwerksbetrieben der Region garantiert, dass nicht nur die Planung, sondern auch die Umsetzung eines Badprojekts in allen Gewerken reibungslos funktioniert. Das erfahrene Team von Beratern unterstützt Bauherren stilsicher und zielorientiert dabei, eine stringente Linie für ihr individuelles Bad zu finden.

 

Denn wer ein neues Bad bauen möchte, braucht vor allem eines: Einen kompetenten Partner an seiner Seite, der ihn von Anfang bis Ende bei der Realisierung seines Traumbads unterstützt. Eine ansprechende Badausstellung ist deshalb neben der persönlichen Beratung ganz wichtig. Sie ist der Raum, in dem Ideen und Inspiration, Kreativität und Konzept zusammengeführt werden. Sie fordert auf zum Anfassen und Ausprobieren. Auch deshalb haben wir 2019 erneut die Auszeichnung BESTE BADSTUDIOS erhalten.

Das Label BESTE BADSTUDIOS wird 2019 bereits zum vierten Mal verliehen. Es tragen nur Fachbetriebe, die zu Deutschlands und Österreichs ersten Adressen für Badgestaltung, Badberatung, Badplanung und Badhandwerk gehören. Sie sind auf dem Empfehlungsportal www.beste-badstudios.de bzw. www.beste-badstudios.at zu finden, das von dem Premium-Armaturenhersteller Dornbracht initiiert worden ist und gefördert wird. Die Plattform bietet einen Überblick für alle, die sich in einem professionellen Badstudio in ihrer Nähe beraten lassen möchten. Die hier gelisteten Ausstellungen werden regelmäßig anhand objektiver Kriterien, die Dornbracht gemeinsam mit dem Fraunhofer IML entwickelt hat, geprüft und jährlich ausgezeichnet.

Bezner Haustechnik GmbH in Kirchheim am Neckar

 

Gegründet wurde die Bezner Haustechnik GmbH vor 102 Jahren als Flaschnerei. Firmengründer Ernst Bezner war weithin bekannt für seine Blechbuchstaben und Wetterfahnen, die in Kirchheim am Neckar unter anderem das „Türmle“ und die Kirche zieren. Mit der Übernahme des seit vier Generationen inhabergeführten Familienbetriebs durch Achim Bezner im Jahr 1986 gewann das Geschäftsfeld „Sanitärinstallationen und Bäder“ deutlich an Bedeutung. Heute führt das Unternehmen, das vier Angestellte beschäftigt, Blechnerarbeiten nur noch bei Spezialaufträgen aus. Der Schwerpunkt des Geschäfts liegt auf hochwertigen Badrenovierungen.

Schwäbische Vollblut-Unternehmerin

Hans!+friends 10/2015
Hans!+friends 10/2015

Mehr als 100 Jahre ist die Bezner Haustechnik-GmbH in der Neckarstadt Kirchheim bereits im Markt. Ihr Erfolgsrezept bis heute: „Wir sind mit Leib und Seele dabei.“ Auch Bärbel Bezner verkörpert und lebt diesen „schwäbischen Unternehmergeist“ – sie ist eben eine echte Vollblut-Unternehmerin.

 

Eigentlich ist die Bezner-Bäderwelt am Mittwoch Nachmittag geschlossen. Doch ständig klingelt das Telefon, und auch an der Tür klopft es immer wieder. Abgewiesen wird niemand. So auch nicht der Kunde, der für seinen Waschtisch dringend einen Siphon benötigt. „Bärbel, weißt Du, was der Siphon kostet?“, möchte Achim Bezner von seiner Frau wissen. „23 Euro“, kommt es wie aus der Pistole geschossen. Überlegen muss Bärbel Bezner da nicht einen Augenblick, obwohl, wie sie lachend gesteht, Zahlen eigentlich nicht ihr Ding seien. Dafür ist sie einfach schon zu lange im Geschäft, bestellt Produkte vom Ersatzteil bis zur Badewanne und schreibt Angebote für Kunden. „Da kennt man die Preise eben.“

 

Eingespieltes Team

Nicht nur hier merkt man, dass das Unternehmer- und Ehepaar ein eingespieltes Team mit funktionierender Arbeitsteilung ist. Während Achim Bezner sich schon allein aufgrund seiner Ausbildung zum SHK-Meister vor allem um Technik und Handwerk kümmert, ist Bärbel Bezner die Herrin über Büro und Lager. „Von der Buchhaltung und Korrespondenz über die Materialbestellung und Warenannahme bis hin zur Mülltrennung und Entsorgung mache ich eigentlich alles“, beschreibt sie das breite Tätigkeitsfeld, das sie verantwortet. Beratungsgespräche mit Interessenten und Kunden führen die Bezners für gewöhnlich zusammen. „Die Kundinnen, die ja meist über die Einrichtungs- und Gestaltungsfragen entscheiden, wissen es sehr zu schätzen, dass ich dabei bin. Mit ihren Fragen und Wünschen fühlen sie sich bei einer Frau einfach besser aufgehoben“, weiß die gebürtige Schwäbin. „Mein Mann ist hier eher als der Experte für Produktdetails, technische Planungsaspekte und Installationsthemen gefragt.“ Diese Arbeitsteilung gilt selbst für die Auswahl und den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen: Bärbel Bezner macht sich in Fragen der Betriebsführung fit, ihr Mann frischt sein Technologie- und Produkt-Know how auf. „In der Regel fahren wir gemeinsam zu Seminaren, damit wir uns dann auf der Rückfahrt gleich über das jeweils Gelernte austauschen können.“ In der Führung des Unternehmens hat sich hier ein perfekt harmonierendes Duo gefunden.

 

Großartig verwundern kann dies kaum, arbeiten die beiden doch schon seit 1986 im gemeinsamen Sanitär- und Flaschnerbetrieb eng zusammen. Damals vor fast 30 Jahren verließ die sympathische Kirchheimerin, wie sie sagt, „ihr Rathaus“: die Gemeindeverwaltung ihres Heimatorts am Neckar, wo sie ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolviert hatte und im Anschluss daran in unterschiedlichen Funktionen – zuletzt im Standesamt und Rentenwesen – tätig gewesen war. Insgesamt zehn Jahre waren dies. Doch hat sie keinen Moment gezögert, als es darum ging, 1986 aktiv in das Familienunternehmen einzusteigen, das ihr Mann zwei Jahre zuvor und frisch mit ihr verheiratet von seinem Großonkel übernommen hatte.

 

„Mit unserer Hochzeit bin ich gewissermaßen in den Betrieb hineingewachsen“, erzählt Bärbel Bezner. Hinzufügen muss man, dass ihr Mann, der schon im Kindesalter in der damaligen Flaschnerwerkstatt ein- und ausgegangen war, sie längst mit seiner Begeisterung für das Sanitärhandwerk und die Badgestaltung angesteckt hatte. „Wir sind alle mit Leib und Seele dabei“, lacht die Unternehmerin und Mutter dreier Söhne, „das macht unseren schwäbischen Unternehmergeist aus, und dies schon seit vier Generationen.“ Immer sei man, wie sie nicht ohne Stolz berichtet, in der 1913 gegründeten Firma auf der Suche nach neuen Ideen und Lösungen. „Bei uns wird viel getüftelt und ausprobiert – das treibt uns an.“ Egal ob es um eine Produktpräsentation in der schmucken Badausstellung geht oder darum, für Kunden die optimale Badlösung zu konzipieren. „Bei uns sparsamen Schwaben heißt dies immer auch, dass sie kosteneffizient sein sollte“, gesteht die dynamische Geschäftsfrau mit einem Augenzwinkern. „Da müssen wir bei der Planung und Umsetzung einfach kreativ sein. Aber genau das macht auch den Reiz unserer Arbeit aus.“ Und beeindruckt die Kunden offenbar nachhaltig. Denn viele Interessenten kommen auf Empfehlung zufriedener Klienten in die Bäderwelt nach Kirchheim – sogar aus dem rund 40 Kilometer entfernten Stuttgart. In der 200 Quadratmeter großen Ausstellung bekommen sie anhand der ausgestellten Bäder, die das Ehepaar Bezner alle selbst geplant und gebaut hat, eine gute Vorstellung von der Leistungskraft der Firma. „Hier machen wir Besuchern deutlich, was wir können und was sie im Falle einer Beauftragung von uns erwarten können“, erläutert Bärbel Bezner. „Genauso wichtig ist uns aber, dass wir hier nur die Produkte zeigen, von denen wir selbst überzeugt sind.“

 

„In der Sanitärwelt zu Hause“

Entstanden ist die Badausstellung 2010 mit dem Umzug aus dem Ortszentrum in einen modernen Neubau im Gewerbegebiet, der zusätzlich noch Werkstatt, Lager, Büro, Besprechungsraum und auf einer Empore eine kleine Veranstaltungsfläche umfasst. „Wir waren zuvor im wahrsten Sinne des Wortes in der Sanitärwelt zu Hause“, erinnert sich die Unternehmerin. „Wohnen und Arbeiten unter einem Dach hat dazu geführt, dass wir nie wirklich abschalten konnten und für unsere Kunden immer ansprechbar waren – am Abend genauso wie am Wochenende.“ Oder an einem Mittwoch Nachmittag, wenn es an die Tür der eigentlich geschlossenen Ausstellung klopft. Bärbel Bezner ist eben mit „Leib und Seele“ in der Sanitärwelt dabei – halt eine wahre Vollblut-Unternehmerin.

 

 

Mein Tipp – von Frau zu Frau

 

„Es ist toll, wenn man das, was man beruflich tut, wirklich mit Leib und Seele macht. Trotz der großen Freude, die mir die Arbeit und das Geschäft machen, achte ich inzwischen sehr darauf, dass ich mir Freiräume erhalte. Ich nehme mir ganz bewusst die Zeit, auch einmal etwas für mich zu machen – und wenn es nur die Spaziergänge mit unserem Hund sind. Diese kleinen Auszeiten helfen mir, den Kopf frei zu bekommen, etwas zu entschleunigen und Energie zu tanken. Denn wer ausgelaugt ist, kann auch nicht gut schaffen.“

Top Handwerker Bezner Bäderwelt Kirchheim Duravit

TOP HANDWERKER

Dank unserers starken Teams und unserer Erfahrung im Sanitärbereich sind wir 2015 von DURAVIT zum Top Handwerker ausgezeichnet worden. 

Damit gehört Bezner Haustechnik zu den ersten offiziellen DURAVIT TOP HANDWERKERN. Insgesamt sind deutschlandweit circa 100 Handwerker mit diesem Qualitäts-Prädikat ausgezeichnet.

 

Wir sind stolz nun zum Kreis dieser Premium Plus-Handwerkern zu zählen.

Sie sind interessiert an Sanitärartikel von DURAVIT?

 

Besuchen Sie uns in unseren Räumlichkeiten oder lassen Sie sich von unseren Badideen inspirieren.

Team Haustechnik Bezner

Unser Team bringt den Erfolg!

Chef und Chefin: Achim und Bärbel Bezner

Mitarbeiter: Volker Hartmann, Tobias Keller, Patrick Rettinger, Samuel Beuttenmüller

Söhne: Patrick, Philipp und Jonas Bezner

Haustechnik Bezner
Ernst-Ackermann-Straße 22
74366 Kirchheim/N

Tel. 0 71 43 / 9 17 35
Fax 0 71 43 / 9 41 48
info@bezner-haustechnik.de